Liebe Besucher unserer Homepage,


Elmar Etzel, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins

herzlich Willkommen auf der Homepage des SPD-Ortsvereins in Neustadt an der Aisch.

Die SPD Neustadt an der Aisch ist die politische Kraft, die für eine an der Realität und den Bedürfnissen der Menschen orientierte Politik steht. Unsere Freunde und unsere Mitglieder engagieren sich mit Herzblut in den Arbeitsgemeinschaften des Ortsvereins, im Vorstand und den verschiedenen Gremien. Einige haben das schon in Jahrzehnte langer Arbeit bewiesen. Wir wollen auch weiterhin für Sie da sein. 

Gemeinsam wollen wir arbeiten, für eine starke Stadt in einem starken Landkreis.

Dafür stehen wir! Dafür brauchen wir weiterhin Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit.

 

Ihr

Elmar Etzel (Vorsitzender)

 
 

Träger der Max-Seidel-Medaille SPD Unterbezirksparteitag in Trautskirchen 08.06.2016 | Regionalpolitik


Im Rahmen des Parteitages wurde die Max-Seidel-Medaille verliehen, die höchste Auszeichnung des Unterbezirks für besondere Verdienste. Ausgezeichnet wurden die frühere Stadträtien Meta Zill aus Fürth Burgfarrnbach, der frühere Bürgermeister Franz Schmuck aus Ammerndorf, und, was und besonders freut, unsere frühere Eurpoaabgeorndete Lissy Gröner und Klaus Kerger aus Uffenheim.

Veröffentlicht am 08.06.2016

 

Der neue Vorstand der SPD Neustadt mit MdL Harry Scheuenstuhl Jahreshauptversammlung: Generationenwechsel in der Vorstandschaft 25.05.2016 | Ortsverein


Der Generationenwechsel im Vorstand der Neustädter SPD ist vollzogen. Neuer Vorsitzender ist Elmar Etzel, dessen Team aus jungen, sehr motivierten Mitgliedern einerseits und in der Kommunal- und Parteipolitik erfahrenen Mitgliedern andererseits in den nächsten zwei Jahren den Ortsverein führen wird.

 

Veröffentlicht am 25.05.2016

 

Jahreshauptversammlung am 19. Mai 13.05.2016 | Ortsverein


Am nächsten Donnerstag, den 19.05.2016, um 19 Uhr findet die Jahreshauptversammlung der SPD Neustadt statt. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen in die AWO-Begegnungsstätte "Auszeit" im Karl-Ströbel-Weg.

Neben der Neuwahl der Vorstandschaft stehen auch die Nominierungen für die Bundestagswahl 2017 an.

Veröffentlicht am 13.05.2016

 

Wieder ein Rekord! - Haushaltsrede im Kreistag von Ronald Reichenberg 03.03.2016 | Lokalpolitik


 

Am 26.02.2016 hat Ronald Reichenberg für die SPD Fraktion im Kreistag zum Haushalt für das Jahr 2016 Stellung genommen. Dabei hat er sechs Forderungen postuliert, um ein gutes und erfülltes Leben in unserem Flächenlandkreis Neustadt zu ermöglichen:

 

  • Nachhaltige Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen und wohnortnahen stationären klinischen Grundversorgung.
  •  Verzicht an unseren Krankenhausstandorten auf äußerst komplexe medizinische Leistungen, die weit über die Basisversorgung hinausgehen.
  • Weitere kontinuierliche und qualitativ hochstehende Teilhabe an der ambulanten und stationären Notfallversorgung.
  • Deutliche und nachhaltige Verbreiterung und Verbesserung des ambulanten Leistungsangebotes, wo dies von niedergelassenen Ärzten nicht oder nicht mehr erbracht werden kann.
  • Räumlich-organisatorische und personelle Verschmelzung ambulanter und stationärer Leistungen, wo erforderlich und wo gewünscht.
  • Auf Dauer defizitfreier Betrieb unserer Kreisklinik mit zwei Standorten ohne Leistungseinschränkung und ohne, dass ein Personalabbau stattfinden darf!

Die komplette Rede findet ihr nachstehend.

Veröffentlicht am 03.03.2016

 

Die AsF Neustadt/Aisch lädt ein: „Planet Erde 50:50 – eine Not-Wendigkeit!“ 26.02.2016 | Arbeitsgemeinschaften


Marlene Rupprecht (17 Jahre lang unsere SPD-Abgeordnete im Deutschen
Bundestag, dort im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend;
Gründerin und langjährige Vorsitzende des Frauenhauses Fürth, Kuratorin des
Müttergenesungswerkes, u.a. Mitglied der AWO) wird ihre Analyse der
aktuellen Situation von Frauen hierzulande und weltweit darlegen sowie
konkreten Handlungsbedarf erörtern und diskutieren.
Gleichstellung, Nachhaltigkeit, Frieden, Flucht, Klimawandel,
ausbeuterische Produktionsweisen, Menschenrechtsverletzungen sind Themen,
die alle angehen. Die spezifischen Problemlagen und Bedürfnisse der Frauen
finden bei der AsF ihre besondere Beachtung. 
Bei Kaffee und Kuchen, traditionell auch Brot und Rosen, wird es reichlich
Stoff zu Diskussion und Unterhaltung geben. 

Alle interessierten Frauen sind herzlich dazu eingeladen! 

 

Veröffentlicht am 26.02.2016

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Social Media

Die SPD Neustadt bei ...

Facebook:

Twitter:

Google+:

 

Mitgliedschaft

 

Umfrage

Wenn Radwege ausgebaut werden, dann bitte vor allem Richtung…

Umfrageübersicht

 

Spendenkonto

Für unsere Politik vor Ort freuen wir uns auch über finanzielle Hilfe:

Empfänger:
SPD-Ortsverein Neustadt an der Aisch
IBAN: DE04 7625 1020 0000 0147 87
BIC: BYLADEM1NEA
(Sparkasse Neustadt)
Verwendungszweck: Spende fuer die politische Arbeit des Ortsvereins

Bei Fragen hilft gerne unser Kassier weiter.

 

SPD

www.spd.de

 

meineSPD

meineSPD.net