Gelungener Sommerempfang der Neustädter SPD

Ortsverein

Am Sonntag, den 23. Juli 2017 gab es gleich mehrere gelungene Premieren in Neustadt: Den ersten Sommerempfang der SPD Neustadt, die Übergabe des ersten Ehrenamtspreises an den Unterstützerkreis Asyl Neustadt sowie den ersten Besuch des BayernSPD Generalsekretärs Uli Grötsch. Alle Premieren sind vollauf geglückt und wir bedanken uns an dieser Stelle auch noch einmal herzlich für die tolle Arbeit die der Unterstützerkreis Asyl Neustadt leistet! Und natürlich auch allen anderen ehrenamtlich Engagierten vielen Dank für eure tolle Arbeit!

Weiterhin dürften wir in diesem feierlichen Rahmen zwei sehr verdienten GenossInnen danken, dass sie der SPD seit 40 bzw. 50 Jahren die Treue halten. Herzlichen Dank an Ruth Billmann und Erwin Lutz!

Der Ehrenamtspreis wurde Anfang des Jahres von der Vorstandschaft der SPD Neustadt beschlossen, damit wir zeigen, dass Ehrenamt zwar unentgeltlich ausgeübt wird, es aber trotzdem viele gibt die dankbar sind für diese Arbeit. Der Ehrenamtspreis der SPD Neustadt soll dies einmal durch die Ehrung im feierlichen Rahmen als auch durch die 200 € Preisgeld widerspiegeln.

Die Damen und Herren des Unterstützerkreises Asyl wurden als erste Preisträger ausgezeichnet, da sie in den letzten zwei Jahren einen hohen Beitrag zum Gelingen der Integration geleistet haben und weil sie dazubeitragen, dass auch wir Einheimischen unseren Horizont etwas zu erweitern.  Mit den Worten des Laudators Carsten Träger: "Sie tun dies ehrenamtlich und mit Leidenschaft, für die Menschen, die unsere Unterstützung brauchen. Ohne sie wäre die große Aufgabe, der Versorgung der angekommenen Asylbewerber nicht zu stemmen gewesen!" Und sie arbeiten weiter.... jetzt werden Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge gesucht. Wer etwas anzubieten hat, kann sich gerne an den Unterstützerkreis Asyl oder an Bürgermeister Klaus Meier wenden.

Die Laudatio für die beiden langjährigen Stadträte Ruth Billmann (noch aktiv) und Erwin Lutz (ausgeschieden) hielt Bürgermeister Klaus Meier. Er ließ das Wirken der beiden Geehrten in der SPD, im Stadtrat als auch in ihren anderen Ehrenämtern nochmals Revue passieren und gab einige Anekdoten zum Besten.

Herzlichen Dank natürlich auch an alle Helfer für die Vorbereitung und auch das Aufräumen! Den nächsten Ehrenamtspreis der Neustädter SPD gibt es dann im Sommer 2019.

 

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Social Media

Die SPD Neustadt bei ...

Facebook:

Twitter:

Google+:

 

Mitgliedschaft

 

Umfrage

Wenn Radwege ausgebaut werden, dann bitte vor allem Richtung…

Umfrageübersicht

 

Spendenkonto

Für unsere Politik vor Ort freuen wir uns auch über finanzielle Hilfe:

Empfänger:
SPD-Ortsverein Neustadt an der Aisch
IBAN: DE04 7625 1020 0000 0147 87
BIC: BYLADEM1NEA
(Sparkasse Neustadt)
Verwendungszweck: Spende fuer die politische Arbeit des Ortsvereins

Bei Fragen hilft gerne unser Kassier weiter.

 

SPD

www.spd.de

 

meineSPD

meineSPD.net