Diskussionsveranstaltung "Dialog und klare Worte"

Veranstaltungen

Diskussionsveranstaltung der SPD Bundestagsfraktion zum Thema "Europas Beziehungen zu Russland" am 20.09.2018 um 11:00 Uhr im Gasthaus "Scharfes Eck" in Neustadt a.d.Aisch

Liebe Genossinnen und Genossen,
sehr geehrte Damen und Herren,
Die Beziehungen zwischen Russland und Deutschland sind Jahrhunderte alt. Immer wieder hat es intensive und distanzierte Zeiten gegeben. An vielen Stellen merken wir, dass die Welt um uns herum turbulenter, unberechenbarer und chaotischer geworden zu sein scheint. Die uns so vertraute Weltordnung formiert sich neu, vielerorts wird das vermeintliche Ende der „westlichen Weltordnung“ konstatiert. Gerade jetzt müssen wir mit Russland im Gespräch bleiben und Inseln der Kooperation ausloten. Dies gilt nicht nur um Konflikte wie in Syrien und der Ukraine zu lösen, sondern um der Entfremdung unserer Gesellschaften entgegenzuwirken.
Daher ist es wichtig, einen Kontakt und Austausch zwischen den Gesellschaften aus beiden Ländern, insbesondere der jüngeren Generation, zu intensivieren. Dialog beruht auf reden, reden, reden und so vielen Begegnungen wie möglich. Nur so können wir sich verfestigenden Vorurteilen entgegenwirken. Schon heute gibt es zahlreiche Initiativen im Jugend- und Kulturbereich, Zusammenarbeit von Hochschulen und Wissenschaft sowie Städtepartnerschaften.
Wir möchten Sie einladen mit uns über die aktuellen Entwicklungen in der Russlandpolitik zu diskutieren und sich auszutauschen, wie man Inseln der Kooperation schaffen kann, um in Zukunft mit- und nicht über-einander zu reden.


Mit herzlichen Grüßen


Eure SPD-Bundestagsfraktion
Carsten Träger, MdB
Umweltpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion
Dirk Wiese, MdB Koordinator für die zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und den Ländern der Östlichen Partnerschaft

 

Programm


11.00 Uhr
Begrüßung
Carsten Träger, MdB,
Umweltpolitischer Sprecher der
SPD-Bundestagsfraktion


11.10 Uhr
Einführender Vortrag
Dirk Wiese, MdB; Koordinator für die zwischengesell-sch. Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und d. Ländern der Östl. Partnerschaft


11.30 Uhr
Impulsreferat Peter Steger, Beauftragter der Stadt Erlangen für die Städtepartnerschaft Erlangen-Wladimir


11.40 Uhr
Diskussion auf dem Podium
mit dem Publikum und Möglichkeit, Fragen zu stellen
 Dirk Wiese
 Peter Steger


ca. 12.45 Uhr
Fazit und Schlusswort
Carsten Träger

 
 

Social Media

Die SPD Neustadt bei ...

Facebook:

Twitter:

Google+:

 

Mitgliedschaft

 

Umfrage

Wenn Radwege ausgebaut werden, dann bitte vor allem Richtung…

Umfrageübersicht

 

Spendenkonto

Für unsere Politik vor Ort freuen wir uns auch über finanzielle Hilfe:

Empfänger:
SPD-Ortsverein Neustadt an der Aisch
IBAN: DE04 7625 1020 0000 0147 87
BIC: BYLADEM1NEA
(Sparkasse Neustadt)
Verwendungszweck: Spende fuer die politische Arbeit des Ortsvereins

Bei Fragen hilft gerne unser Kassier weiter.

 

SPD

www.spd.de

 

meineSPD

meineSPD.net